Über mich

Mein Name ist Marco Stockmann und die Faszination für Fotos und Fotografie hat mich schon recht früh gepackt.

Nach und nach hab ich mir

dann auch einen Blick für Motive angeignet und ihn dann im Laufe der Zeit verfeinert.

 

Begonnen mit der Fotografie habe ich, wie wahrscheinlich jeder, mit einer ganz einfachen Knipse und halt noch mit einem Film statt Digital. Da mußte man sich dann natürlich ganz genau überlegen was man fotografieren wollte und jedes Foto war pures Geld wert. Das ist natürlich mit der heutigen digitalen Fotografie nicht zu vergleichen.

Dann wuchs irgendwann in mir der Wunsch nach neuem und ich kaufte mir eine einfache digitale Kamera mit für damaligen Verhältnissen guten Ergebnissen und man konnte wählen zwischen Foto und Video. Später machte ich dann mit meinem Smartphone Fotos die noch besser waren von der Qualität her, aber die erste Digicam sowie mein Smartphone ließen mich doch sehr schnell an ihre Grenzen stoßen. Allein schon da sie nur eine Festbrennweite besaßen und auch in schlechten Lichtverhältnissen nicht grade glänzten.

Somit wuchs in mir der Wunsch nach einer vernünftigen Kamera mit Wechselobjektiven etc. und so kam ich dann zu meiner Canon EOS 1200D mit der ich auch heute noch fotografiere.